Freitag, 19.07.2024

Kim Kardashian: Renovierung ihrer 70-Millionen-Villa abgeschlossen

Empfohlen

Nina Schuster
Nina Schuster
Nina Schuster ist eine engagierte Lokalreporterin, die mit ihrem Interesse an den Belangen der Bürger und ihrer präzisen Berichterstattung punktet.

Die berühmte Persönlichkeit Kim Kardashian hat kürzlich die umfassende Renovierung ihrer 70-Millionen-Dollar-Villa in Malibu abgeschlossen. Mit einem modernen Look und luxuriösen Annehmlichkeiten ist das Anwesen nun ein wahres Juwel an der Küste.

Die im Jahr 1944 erbaute Villa erstreckt sich über fast 700 Quadratmeter Wohnfläche und bietet Platz für Kim Kardashian und ihre vier Kinder. Mit vier Schlafzimmern, sechs Badezimmern auf zwei Ebenen, einem Tennisplatz und einem privaten Spa lässt die Ausstattung des Anwesens keine Wünsche offen.

Das markante Merkmal der Renovierung ist die Modernisierung des Exterieurs, bei der die roten Dachziegel durch graue ersetzt wurden, um einen zeitgemäßen Look zu schaffen. Das weitläufige Grundstück bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und lädt zum Entspannen und Erholen ein.

Neben ihrer Villa in Malibu besitzt Kim Kardashian auch eine 60-Millionen-Dollar-Villa in Hidden Hills. Mit dem Abschluss der Renovierungsarbeiten nach zwei Jahren hat Kim sich einen weiteren luxuriösen Wohnsitz geschaffen, der ihre Vorliebe für exklusive Immobilien unterstreicht.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten