Freitag, 19.07.2024

Joann Sfar erhält den Max-und-Moritz-Preis 2024 für sein Lebenswerk

Empfohlen

Daniel Weber
Daniel Weber
Daniel Weber ist ein investigativer Journalist, der mit seiner Hartnäckigkeit und seinem Mut zur Wahrheit überzeugt.

Anna Sommer erhält den Max-und-Moritz-Preis als beste deutschsprachige Comic-Künstlerin beim Internationalen Comic-Salon in Erlangen. Auch andere Künstler wurden in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet, darunter Kate Charlesworth, Nando von Arb, Marcello Quintanilha, Tanja Esch und Tobias Aeschbacher. Zusätzlich wurden Publikums- und Sonderpreise verliehen, darunter an Joscha Sauer und Joann Sfar. Die Jury lobte die Vielfalt und Qualität der eingereichten Arbeiten.

Das Preisgeld für den Max-und-Moritz-Preis betrug 10.000 Euro. Insgesamt waren 25 Titel von einer Jury nominiert. Kate Charlesworths Werk ‚United Queerdom‘, Nando von Arbs ‚Fürchten lernen‘, Marcello Quintanilhas ‚Hör nur, schöne Márcia‘, Tanja Eschs ‚Boris, Babette und lauter Skelette‘ und Tobias Aeschbachers ‚Der Letzte löscht das Licht‘ wurden ebenfalls ausgezeichnet. Joscha Sauer gewinnt den Max und Moritz-Publikumspreis, während Joann Sfar mit einem Sonderpreis für sein Lebenswerk geehrt wird. Barbara Yelin erhält den Spezialpreis der Jury.

Die Vielfalt und Qualität der eingereichten Arbeiten zeigt die hohe künstlerische Bandbreite im Bereich der Comic-Kunst. Die Auszeichnungen spiegeln die Anerkennung und Wertschätzung für die vielfältigen Themen und Stile wider, die in der grafischen Literatur des deutschsprachigen Raums zu finden sind.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten