Freitag, 19.07.2024

Wann wandelt sich Regen in Starkregen um?

Empfohlen

Jan Schneider
Jan Schneider
Jan Schneider ist ein erfahrener Politikjournalist, der mit seinen tiefgehenden Analysen und seiner fundierten Recherche überzeugt.

Der DFB hat sich vor der Heim-EM auf ein Design der Kapitänbinde festgelegt, um Debatten zu vermeiden. Ilkay Gündogan wird die deutsche Mannschaft beim Heimturnier mit der offiziellen UEFA-Binde aufs Spielfeld führen. Vor Turnierbeginn sollen EM-Testspiele gegen die Ukraine und Griechenland stattfinden. Es besteht die Möglichkeit, dass die nationalen Verbände bei der UEFA alternative Design-Anfragen stellen. Manuel Neuer trug bei der vergangenen EM-Endrunde 2021 eine Regenbogen-Binde, was zu UEFA-Ermittlungen führte. Die Debatte um die One-Love-Binde als Zeichen für Menschenrechte eskalierte bei der WM 2022 in Katar. Als Konsequenz aus der aufgeheizten Binden-Debatte hat der DFB beschlossen, dass der Kapitän das Nationalteam nach Möglichkeit mit Schwarz-Rot-Gold am Oberarm auf den Platz führt. Die Bild hatte 17 Tage vor dem EM-Eröffnungsspiel der DFB-Auswahl in München die Binden-Pläne des DFB neu thematisiert.

Der DFB hat die Marschroute festgelegt, um Debatten um die Kapitänsbinde zu vermeiden und sich auf ein einheitliches Design zu einigen. Die Diskussionen und Kontroversen um alternative Binde-Designs sowie die Konsequenzen aus früheren Binden-Debatten zeigen, dass die Thematik weitreichende Auswirkungen hat.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten