Freitag, 19.07.2024

Ab Dienstag: Karten für das Pokalspiel gegen Leverkusen beim FC Carl Zeiss Jena erhältlich

Empfohlen

Sophie Keller
Sophie Keller
Sophie Keller ist eine vielseitige Redakteurin, die mit ihrer Kreativität und ihrem feinen Sprachgefühl überzeugende Artikel verfasst.

Der Vorverkauf für das spannende DFB-Pokalspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen Bayer Leverkusen am 28. August hat begonnen. Fans des Vereins haben exklusiv die Möglichkeit, Tickets zu erwerben, bevor sie öffentlich verfügbar sind. Dies ist eine besondere Anerkennung für die treuen Dauerkartenbesitzer und Vereinsmitglieder.

Der FC Carl Zeiss Jena verzeichnet einen neuen Dauerkartenrekord, da bereits 2500 Dauerkarten für die kommende Saison verkauft wurden. Das Stadion wird für das Spiel gegen Leverkusen rund 15.000 Zuschauer fassen und bietet Ticketpreise zwischen 15 und 33 Euro.

Parallel zu den Vorbereitungen auf das Pokalspiel führt der Verein Verhandlungen über die Verlegung des Thüringenderbys aufgrund der anstehenden Landtagswahl am 1. September. Diese Entscheidung könnte Auswirkungen auf den Spielplan haben. Zudem gibt es einen Spielerwechsel zu vermelden: Der ehemalige Spieler Joshua Endres wechselt zum 1. FC Schweinfurt, was für Aufsehen im Vereinsumfeld sorgt.

Der FC Carl Zeiss Jena und seine Fans befinden sich bereits im Fußballfieber, während sie sich auf das bevorstehende Pokalspiel vorbereiten. Die große Nachfrage nach Dauerkarten unterstreicht die starke Unterstützung der Fans und die Verbundenheit zum Verein. Die Verlegung des Thüringenderbys sowie der Spielerwechsel von Joshua Endres sind weitere wichtige Themen, die die Vereinsentwicklung prägen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten