Freitag, 19.07.2024

Welche Vorteile das Ehrenamtsgesetz dem Sport und der Gesellschaft bringen kann

Empfohlen

Lea Wagner
Lea Wagner
Lea Wagner ist eine engagierte Reporterin, die mit ihrem Gespür für spannende Geschichten und ihrer präzisen Recherche beeindruckt.

Der Thüringer Landtag wird am Freitag über das erste Ehrenamtsgesetz entscheiden, das die Arbeit von rund 750.000 Ehrenamtlichen in Thüringen würdigen, erleichtern und stützen soll. Das neue Gesetz sieht eine Förderung von mindestens 15 Millionen Euro ab dem kommenden Jahr vor und beinhaltet auch Maßnahmen zur digitalen Vereinfachung der Verfahren.

Das Ehrenamt in den Vereinen Thüringens soll durch das neue Gesetz gestärkt und gefördert werden. Die Förderung von Ehrenamtlichen sowie die Digitalisierung von Verfahren sind zentrale Punkte des Gesetzes, das auf ein langes Ringen um eine gesetzliche Grundlage zurückblickt. Eine Anerkennung digitaler Unterschriften sowie die Erhöhung der Unterstützung aus Lottomitteln gehören zu den wichtigen Details und Fakten.

Wenn das Gesetz positiv beschlossen wird, hoffen Befürworter auf mehr Planungssicherheit und Verlässlichkeit. Allerdings gibt es auch unterschiedliche politische Meinungen und Anmerkungen sowie Vorbehalte zu bestimmten Punkten des Gesetzes. Die Entscheidung am Freitag wird also mit Spannung erwartet.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten