Freitag, 19.07.2024

Experte gibt Geheimtipp zum Aufbessern der Rente

Empfohlen

Tim Hoffmann
Tim Hoffmann
Tim Hoffmann ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der komplexe Sachverhalte verständlich aufbereitet und fundierte Analysen liefert.

Altersvorsorgeexpertin Sandra Klug gibt einen Geheimtipp zum Aufbessern der gesetzlichen Rente vor Erreichen des Renteneintrittsalters: Frühzeitige Maßnahmen ergreifen, um die gesetzliche Rente aufzubessern, da diese im Vergleich zur privaten Vorsorge unschlagbar ist. Dabei sollten Versicherte ihre Möglichkeiten frühzeitig prüfen und bei Unsicherheiten eine Beratung bei der Rentenversicherung in Anspruch nehmen.

Es ist wichtig, Kindererziehungszeiten bei der Rentenversicherung zu hinterlegen, um Entgeltpunkte nicht zu verschenken. Bis zum 45. Lebensjahr besteht die Möglichkeit, für Ausbildungszeiten nachzuzahlen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist der Kauf von Rentenpunkten möglich, um abschlagsfrei in Frührente zu gehen. Teilrentner können auch durch Pflegeleistungen Rentenpunkte erhalten. Zudem bietet das Weiterarbeiten im Rentenalter die Möglichkeit, Arbeitszeit zu reduzieren, Rentenpunkte zu erwerben und Abschläge zu minimieren.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten