Freitag, 21.06.2024

Thüringer Telefonforum behandelt das Thema Demenz

Empfohlen

Nina Schuster
Nina Schuster
Nina Schuster ist eine engagierte Lokalreporterin, die mit ihrem Interesse an den Belangen der Bürger und ihrer präzisen Berichterstattung punktet.

In Thüringen leben etwa 50.000 Menschen mit Alzheimer, während es insgesamt 1,8 Millionen Demenzerkrankte in Deutschland gibt. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 440.000 Menschen neu an Alzheimer, eine besorgniserregende Zahl, die auf die Dringlichkeit und Relevanz des Themas hinweist.

Die Alzheimer-Gesellschaft Thüringen Selbsthilfe Demenz in Erfurt spielt eine bedeutende Rolle bei der Unterstützung von Betroffenen und ihren Angehörigen. Etwa zwei Drittel der Demenzpatienten werden zu Hause von ihren Familien betreut, was eine große Verantwortung und Belastung darstellt.

Die Woche der pflegenden Angehörigen vom 3. bis 9. Juni 2024 soll darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, die Betreuenden zu unterstützen und ihre Situation zu würdigen.

Trotz der fehlenden Heilungsmöglichkeit für Alzheimer-Patienten ist eine ganzheitliche Versorgung durch medizinische Behandlung, soziale Betreuung und fachkundige Pflege entscheidend. Angehörige, die Demenzkranke zu Hause pflegen, stehen vor vielen Herausforderungen und benötigen dringend mehr Unterstützung und Beratung.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten