Freitag, 19.07.2024

Coach Fink verlässt St. Truiden und plant Wechsel nach Genk

Empfohlen

Sophie Keller
Sophie Keller
Sophie Keller ist eine vielseitige Redakteurin, die mit ihrer Kreativität und ihrem feinen Sprachgefühl überzeugende Artikel verfasst.

Der langj%C3%A4hrige Bundesligaprofi und Ex-HSV-Coach Thorsten Fink verl%C3%A4sst den belgischen Fu%C3%9Fball-Erstligisten VV St. Truiden und plant voraussichtlich das Traineramt beim Ligarivalen KRC Genk zu %C3%BCbernehmen. Dabei laufen noch Verhandlungen bez%C3%BCglich der Abl%C3%B6sesumme, da Fink noch einen laufenden Vertrag in St. Truiden hat. Genk hofft auf die Teilnahme an der Conference League.

Thorsten Fink war langj%C3%A4hriger Bundesligaprofi und Ex-HSV-Coach, hat eine bewegte Trainerkarriere im Ausland hinter sich und stand zwischen 2011 und 2013 an der Seitenlinie des HSV. Er f%C3%BChrte St. Truiden auf den neunten Tabellenplatz. Der Wechsel von Thorsten Fink zu KRC Genk und die Hoffnungen von Genk auf die Teilnahme an der Conference League stehen aktuell im Mittelpunkt des Geschehens.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten