Freitag, 19.07.2024

Dax mit wenig Bewegung – Fokus auf Ifo-Daten

Empfohlen

Moritz Lange
Moritz Lange
Moritz Lange ist ein erfahrener Sportjournalist, der mit seinen packenden Berichten und Analysen aus der Welt des Sports fesselt.

Am Montag verzeichnete der deutsche Aktienmarkt aufgrund der Feiertage in den USA und Großbritannien einen ruhigen Handel. Der Dax lag nahezu unverändert bei 18.893 Punkten. Die Unsicherheit über den geldpolitischen Kurs der Notenbanken bremste die Rekordrally des Dax, der Mitte Mai einen Höchststand von 18.892 Punkten erreicht hatte. Auch der MDax und der EuroStoxx 50 verzeichneten geringfügige Veränderungen. Der Tageshöhepunkt war die Veröffentlichung der Daten zum ifo-Geschäftsklima in Deutschland.

Der Dax lag nahezu unverändert bei 18.893 Punkten, während die Rekordrally durch Unsicherheit über den weiteren geldpolitischen Kurs der Notenbanken gebremst wurde. Die Veröffentlichung der Daten zum ifo-Geschäftsklima zeigte einen vierteiligen, optimistischen Ausblick der deutschen Unternehmen in der ifo-Befragung. Es gab außerdem einen erneuten Anstieg der Einkaufsmanagerindizes.

Der ruhige Handel am deutschen Aktienmarkt wurde durch die Feiertage in den USA und Großbritannien beeinflusst. Die Unsicherheit über den geldpolitischen Kurs der Notenbanken bleibt bestehen und hat Auswirkungen auf die Rekordrally des Dax.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten